Wichtige Info!
Inhalte
Bedienung
Allgemeines
Mikado Logo 20
Bilder und Video
Allgemeines
Ripmax Gambler 40
Ikarus Shockflyer
Bilder und Video
Allgemeines
Graupner ASH 26 E
Bilder und Video
Equipment
Helling (im Bau)
Tipps und Tricks
Video-Luftaufnahmen
Mein Verein
Flugbuch
Dies ist der Serien-Rotorkopf des Logo 20. Alle Hebel und Umlenkungen sind kugelgelagert, außerdem verfügt er über axiale Drucklager. Zu erkennen sind auch die Heim-typischen "Knick-Anlenkungen" zur Paddelstangen-Steuerbrücke. Diese ist hier bereits mit den Metallkugelköpfen ausgestattet. Die Blatthalter haben eine lichte Weite von 14 mm. Somit müssen für die gängigen Rotorblätter mit um die 60 cm Länge und 12 mm Blattanschlußdicke Paßscheiben eingesetzt werden, welche manchen Rotorblättern beiliegen, hier aus 1 mm Pertinax-Platinenmaterial hergestellt wurden. Metallscheiben sind hier weniger zu empfehlen, da dieses Material zu hart ist und somit an den Blattanschlüßen schleift.
Zurück

www.rcfliegen.de by Markus Heiland 2004